Ehrenamtliche Hilfe

„Tasks for Good“ vernetzt hilfsbedürftige Personen und Organisationen mit ehrenamtlichen Helfern.

„Tasks for Good“ vernetzt hilfsbedürftige Personen und Organisationen mit ehrenamtlichen Helfern.

Jetzt finden

Ehrenamtliche Hilfe für Menschen in Not

Wir sorgen dafür, dass sich Nachbarn sicher miteinander vernetzen können, damit in diesen schwierigen Zeiten alle Zugang zu wichtigen Dienstleistungen erhalten. Die neue Kategorie „Tasks for Good“ bringt hilfsbedürftige Einzelpersonen und Organisationen mit Taskern zusammen, die ihrer Community ihre Zeit und ihre Fähigkeiten zur Verfügung stellen.

Über „Tasks for Good“ können ehrenamtliche Tasker zum Beispiel Medizin abholen, Mahlzeiten oder Einkäufe liefern – und vieles mehr. Bitte teile deinem ehrenamtlichen Tasker bei der Buchung möglichst genau mit, was er machen soll bzw. was du benötigst, damit er sich gut vorbereiten und dir bestmöglich helfen kann.

So funktioniert's!

1
Beschreibe deinen Task
Sag uns, was du erledigt haben möchtest, und wann und wo es dir passt.
2
Wähle deinen Tasker
Vertrauenswürdige Tasker nach Fähigkeiten, Bewertungen und Preisen vergleichen. Chatte mit ihnen, um Details bestätigen zu lassen.
3
Lass es erledigen
Dein Tasker kommt vorbei und erledigt alles. Zahle sicher und hinterlasse eine Bewertung – alles über TaskRabbit.
Eine Mutter spielt glücklich mit ihrer Tochter.
Bereit, einen Tasker zu buchen?

Häufig gestellte Fragen

Mit „Tasks for Good“ helfen wir Menschen, die unter der COVID-19-Pandemie besonders leiden (ältere und immungeschwächte Menschen, Menschen mit Behinderungen, Beschäftigte im Gesundheitswesen), sowie Organisationen, die sich in einer finanziellen Notlage befinden und ehrenamtliche Unterstützung benötigen (gemeinnützige Organisationen, Regierungsbehörden, kommunale Verbände, lokale Kleinunternehmen).

Wir haben „Tasks for Good“ ins Leben gerufen, um hilfsbedürftigen Personen und Organisationen in diesen schwierigen Zeiten schnelle und sichere Hilfe anbieten zu können. Ehrenamtliche Hilfe kannst du zum Beispiel für folgende Aufgaben anfragen: Lieferung von Masken, Handschuhen und anderer Schutzausrüstung, das Liefern von Mahlzeiten, Abholung und Lieferung von Medikamenten, Einkaufen von Lebensmitteln für Risikogruppen, die sich eine solche Hilfe nicht leisten können. 

Bitte sieh dir die Profile der Tasker an, um herauszufinden, wer dir helfen kann. Bitte achte darauf, dass deine Informationen zum Task möglichst detaillierte Angaben enthalten. Was genau soll gemacht werden? Wie viel Zeit wird der Task voraussichtlich in Anspruch nehmen? Welche sonstigen Informationen sollte der Tasker vorab erhalten?

Geld, das dir ehrenamtliche Tasker vorstrecken, kannst du ganz einfach über die TaskRabbit App zurückzahlen. Bei einem Lebensmitteleinkauf listet der ehrenamtliche Tasker beispielsweise alle Ausgaben in dem Task auf – dort kannst du sie auch überprüfen. Sobald der Task erledigt ist, werden diese Kosten deinem ehrenamtlichen Tasker über die Kreditkarte erstattet, die du in deinem TaskRabbit Konto hinterlegt hast.

Selbstverständlich. Die ehrenamtlichen Tasker arbeiten umsonst, du kannst ihnen aber trotzdem gern ein Trinkgeld geben. Nach der Erledigung des Tasks wirst du automatisch danach gefragt.

Buche und verwalte Tasks ganz einfach in unserer App

Logo von Brit.co
Logo von Apartment Therapy
Logo von Marie Claire
Logo von Refinery 29